Die Diagnose der Venen Erkrankungen wird anhand von 3 Komponenten erstellt:

 

Die Anamnese:

Hier wird ein Bild erfragt über die Erkrankungen des Patienten

und vor allem über die familiäre Belastung des Patienten aufgrund von Venenproblemen.

 

Die Körperliche Untersuchung:

Die menschlichen Venen können folgendermassen lokalisiert werden:

durch das blosse Auge, mit Hilfe der Sonographie oder durch Ertasten mit den Fingern.

 

Die Ultraschall Untersuchung:

Hiermit kann man den Status der Venen und die Arterien genauer sehen.